Monatsrückblick Januar

Der erste Monat des neuen Jahres ist vergangen und bei uns ist einiges passiert. 
Im Zentrum standen diesen Januar, wie wahrscheinlich bei allen Formula Student Teams, die Trainings für das Regelquiz. 

Seit Anfang Dezember war das gesamte Team tatkräftig dabei, sich auf die Quizzes vorzubereiten, damit wir auch diese Saison auf so viele Events wie möglich fahren können. 
Letzte Woche war es dann soweit, denn am 28.01. fanden die endgültigen Quizzes statt. Nun sind wir gespannt auf die Bekanntgabe der finalen Ergebnisse. 

Für unseren neuen Rennboliden haben wir im Team mehrere Vorschläge für unser neues Autodesign ausgearbeitet, aus denen unser Sponsor @cifol_werbetechnik verschiedene Designs erstellt. In den nächsten Wochen werden wir über ein Design im Team abstimmen, ihr müsst euch allerdings noch bis zum Rollout gedulden, um es zu sehen zu bekommen. 

Auch im technischen Bereich kommen wir gut voran und haben mit dem Bau des Monocoques begonnen. Das von @knierimyachtbau gefräste Urmodell ist bereits geschliffen, versiegelt, eingetrennt und auch die ersten beiden Viertel der Negativform wurden kürzlich laminiert und werden nun getempert. 

Des Weiteren hat die Planung für den Rollout 2022 begonnen und wir haben die Produktidee für unseren diesjährigen Business Plan festgelegt.
Wir kommen gut voran, haben in den nächsten Monaten aber noch einiges zu tun!