HurryTimer: Invalid campaign ID.

Der T-Kiel A 22 E

Nach ganzen 3 Jahren ist es endlich wieder soweit: Zu dem diesjährigen Rollout dürfen wir wieder Zuschauer im Audimax der Fachhochschule Kiel begrüßen!
Und diese können gespannt sein auf unseren neuen T-Kiel A 22 E, denn dieser wird einige technische Neuheiten mit sich bringen. Im Rahmen einer abwechslungsreichen Veranstaltung wollen wir der Öffentlichkeit stolz das Resultat aus mehreren Monaten harter Arbeit präsentieren.
Das gesamte Team Raceyard freut sich sehr darauf, Sie zu unserem Rollout begrüßen zu dürfen und mit Ihnen gemeinsam die Enthüllung unseres neuen Rennbolidens zu feiern!

Anmeldung

Melden Sie sich hier an, um persönlich am Rollout teilzunehmen!

    Mit dem Klick auf “Anmelden” stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.

    Informationen zu Foto-/Ton- und Videoaufnahmen

    Wir weisen Sie darauf hin, dass im Rahmen der Veranstaltung Foto-/Ton- und Filmaufnahmen erfolgen. Diese Aufnahmen sind mit der bildlichen Darstellung von anwesenden Personen verbunden, wobei die Auswahl der Personen mehr oder weniger zufällig erfolgt. Eine Darstellung der Bilder kann auf unserer Homepage, in Sozialen Netzwerken, Printmedien, und/oder sonstigen Fotogalerien erfolgen. Mit dem Betreten des Veranstaltungsgeländes sowie den Veranstaltungsräumen erfolgt eine Einwilligung zur zeitlich und räumlich unbegrenzten und unentgeltlichen Veröffentlichung in unveränderter oder bearbeiteter Form und zwar ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung durch Sie bedarf. Sollten Sie im Einzelfall nicht mit der Veröffentlichung einverstanden sein, bitten wir Sie um unmittelbare Mitteilung vor der Veranstaltung.

    Zellpatenschaft

    Seit 2012 bauen wir bei Raceyard elektrische Rennwagen. Dabei besteht unser Rennwagen ebenso wie unser Team aus vielen Komponenten, die ein Ganzes bilden. So ist auch unser Akku ein Ganzes, das aus vielen einzelnen Zellen besteht. Mit unserer Zellpatenschaft übernehmen Sie die Patenschaft für eine Akkuzelle und werden damit auch Teil des Ganzen.
    Mehr Informationen erhalten Sie im Livestream zum Rollout und auf unserer Zellpatenschaftsseite.

    Spenden

    Gerne können Sie uns auch mit einer Spende unterstützen. Wir freuen uns über jeden Beitrag, der unser Team voran bringt – denn jede Spende sorgt dafür, dass wir unsere Komponenten und unsere Rundenzeiten verbessern können.

    Newsletter

    Um immer auf dem laufenden zu bleiben melden Sie sich doch gerne bei unserem Newsletter an! Mit dem Klick auf “Anmelden” stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu.